Henrik Volkmann

Co-Founder & Mitglied des Beirats

Henrik ist Co-Founder von recode.law und war von 2018-2020 der erste Vorstandsvorsitzender des Vereins. In seiner Amtszeit wuchs recode.law auf über 80 Mitglieder und expandierte aus Münster nach Berlin, Hamburg, Köln und Düsseldorf. Heute ist er Ehrenmitglied und Mitglied des Beirats.
  • Juli 2018: Gründung von recode.law gemeinsam mit anderen Student:innen und Young Professionals in Münster
  • August 2018 bis August 2020: Vorsitzender des Vorstands von recode.law
    • Aufbau strategischer Partnerschaften zu Kanzleien und Startups
    • Business Development: Wachstum von studentischer Initiative zu bundesweit aktivem Non-Profit mit digitaler Produktpalette (Events, Webinare, Podcast, Magazin, Branchen-Newsletter)
    • Im August 2020: Rücktritt vom Amt des Vorstandsvorsitzenden.
  • August 2020 bis April 2021: Vorstandsmitglied & Head of Marketing
    • Weiterentwicklung der Marke „recode.law“
    • Skalierung der Social Media Channels
    • Entwicklung neuer Branding- & Marketing-Konzepte
    • Entwicklung und Programmierung der neuen Website
  • seit April 2021: Ehrenmitglied & Mitglied des Beirats

Berufserfahrung

  • Hogan Lovells (Hamburg) – Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Gewerblicher Rechtsschutz)
    Januar 2022 – heute
  • LINUS Digital Finance (Berlin) – Wissenschaftlicher Mitarbeiter  (Gesellschaftsrecht & Kapitalmarktrecht)
    September 2020 – heute
  • Bock Studios (Münster) – Co-Founder & Managing Director
    August 2020 – heute
  • d.velop AG (Gescher) – Legal Tech Consultant
    April 2019 – März 2020
  • LINUS Digital Finance (Berlin) – Investment Management Intern
    Februar 2019 – April 2019
  • Jones Day (Düsseldorf) – Legal Intern
    August 2018 – Oktober 2018
  • Kavanagh, Dahl & Knight LLP (New York, NY) – Legal Intern
    Februar 2018 – März 2018

 

Ausbildung

  • Gründung des Vereins
  • Expansion und Aufbau neuer Standorte in Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Köln
  • Fundraising 2018-2020 – Anwerbung der ersten Sponsoren
  • Verantwortung des gesamten Marketings
  • Entwicklung der Produktstrategie um alle digitalen Produkte
  • Aufbau des recode.law Podcasts
  • Entwicklung und Programmierung der Website

Henrik Volkmanns Artikel

News
Henrik Volkmann

Automatische Juristerei

„Legal Tech“ lautet der Fachbegriff für automatisierte Prozesse in der Juristerei. Sie können Anwälten, aber auch jedermann im Alltag das Leben erleichtern. Eine Studenteninitiative aus Münster leistet Aufklärungsarbeit.

Weiterlesen »