#DJC2021

Save the Date: Nach dem Erfolg der DJC 2020 mit über 400 Teilnehmer:innen bringen wir diesen Herbst am 7. und 8. Oktober 2021 erneut Top-Expert:innen auf die Bühne, mit denen wir über die Digitalisierung der Justiz, alternative digitale Streitbeilegung und über #AccessToJustice sprechen. An zwei Tagen, jeweils von 09 bis 18 Uhr, natürlich komplett digital im Live-Stream

Im Rahmen von Paneldiskussionen und Impulsvorträgen suchen wir Antworten auf diese zentralen Fragen: Wie können wir den Rechtsstaat fit für das 21. Jahrhundert machen? Können Justiz und alternative Streitbeilegung voneinander lernen, was die Digitalisierung angeht?

Können sie sich im Dienste eines größeren Zugangs zu Recht ergänzen? Warum ist Change Management ein unterschätzter Faktor für die Digitalisierung der Justiz? Müssen wir mehr Urteile veröffentlichen und was steht dem im Wege? 

Finden wir es gemeinsam heraus: am 7. und 8. Oktober 2021! Die Conference wird als virtuelles Format durchgeführt. Ab Anfang September ist die Anmeldung eröffnet. Die Teilnahme ist kostenfrei für Student:innen und Referendar:innen. Wir informieren dich per E-Mail, sobald die Tickets verfügbar sind.

Stay tuned!

Seid auf das Programm und die Speaker gespannt! Um die Updates zur #DJC2021 nicht zu verpassen, seht euch jetzt die Veranstaltungsseite an und erfahrt, welche Top Speaker dabei sind.
Jetzt anmelden!

Key Facts:

7.& 8. Oktober

Jeweils von 09 bis 18 Uhr

kostenfrei

Für Student:innen und Referendar:innen

7

Themen

digital only

Die Conference findet online statt

Unsere Themen:

  • die Landschaft der Rechtsdurchsetzungsmechanismen für geringwertige Ansprüche in Deutschland
  • die soziale Dimension von Legal Tech
  • Unmet Legal Needs-Studien und andere Formen der Justizforschung als Basis von Rechtspolitik
  • Projektvorstellung einer Kooperation von BMJV und Tech4Germany
  • Kooperationspotentiale von Legal Tech Unternehmen und Justiz 
  • Change Management als unterschätzter Faktor der Justizdigitalisierung 
  • Herausforderungen und Chancen breiterer Urteilsveröffentlichungen

 

Worum gehts?

Wie können wir den Rechtsstaat fit für das 21. Jahrhundert machen? Können Justiz und alternative Streitbeilegung voneinander lernen, was die Digitalisierung angeht? Können sie sich im Dienste eines größeren Zugangs zu Recht ergänzen? Warum ist Change Management ein unterschätzter Faktor für die Digitalisierung der Justiz? Müssen wir mehr Urteile veröffentlichen und was steht dem im Wege? Um über diese und mehr Fragen zu sprechen, holen wir Richterinnen, Anwältinnen, Legal Tech Unternehmer und Nachwuchsjuristen, Politik, Verwaltung und Wissenschaft in unsere Panels.
  • 00Tage
  • 00Std.
  • 00Min.

Die Digital Justice Conference 2021
Stay tuned!

Seid auf das Programm gespannt! Dieses Jahr gibt es viele interessante Speaker, Panels und Themen. Informiere dich und melde dich jetzt an!