We are bringing digital thinking to the legal world

recode.law is the leading young initiative driving the digitalisation of the legal industry. We think into the future and make young people fit for the biggest opportunity of our generation.

We don't just talk about Legal tech...

In our podcast, we regularly talk to exciting personalities who bring innovation to the legal industry and want to share interesting thoughts with us. In doing so, we show what alternative career paths there can be and what thoughts you can think about.

...but actively help shape it

In our workshops, young lawyers can learn how digitisation works in practice. Together with our partners, they get the opportunity to develop practical applications. Through lecture and discussion formats, we initiate and shape debates, for example on the digitisation of the judiciary or legal education.

We are bringing the best minds together

We are a platform for all young people who no longer want to just watch, but want to shape the future together with us. Together we are a large network of committed doers who want to make a difference.

Recent News

News
Jeremias

NewLaw Radar 74/24 – Digitalisierung der Justiz, KI-Übereinkommen und Guidelines sowie das E-Examen

Editor’s Ramble #74 Liebe Leser:innen, herzlich willkommen zur aktuellen Ausgabe unseres Newsletters, in dem wir Euch einen umfassenden Überblick über die jüngsten Entwicklungen im Rechtswesen und dessen Digitalisierung geben. Zuerst betrachten wir die (kleinen) Fortschritte in der Digitalisierung der Justiz durch einen Gesetzentwurf. Obwohl keine umfassende Modernisierung des Verfahrensrechts erwartet wird, bieten die Änderungen, insbesondere im Strafverfahrensrecht, interessante neue Perspektiven und Herausforderungen. Weiterhin beleuchten wir das erste internationale Übereinkommen des Europarats zu KI, das eine verantwortungsvolle Nutzung von KI sicherstellen soll, während es die Menschenrechte, die Rechtsstaatlichkeit und die Demokratie respektiert. Ein weiterer Artikel untersucht die Einführung des E-Examens in verschiedenen Bundesländern und wie diese digitale Transformation die juristische Ausbildung beeinflussen könnte. Die Digitalisierung der Prüfungen bringt viele Vorteile, aber auch neue Herausforderungen mit sich. Unser Datenschutzartikel widmet sich dem 32. Tätigkeitsbericht des Bundesdatenschutzbeauftragten und bietet einen umfassenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen und Empfehlungen im Bereich Datenschutz. Abschließend präsentieren wir

Read more »
News
Jeremias

NewLaw Radar 73/24 – Taucht ein in die Welt der Digitalisierung der Justiz, “Pay or Okay” Modelle und wegweisender KI-Plattformen.

Editor’s Ramble #73 Liebe Leser:innen, herzlich willkommen zur aktuellen Ausgabe unseres Newsletters, in dem wir Euch einen umfassenden Überblick über die jüngsten Entwicklungen im Rechtswesen und dessen Digitalisierung geben. Wir nehmen Euch mit auf eine Reise durch die fortschreitende Digitalisierung der Justiz mit einem Fokus auf Videoverhandlungen. Gerichtsprozesse könnten sich bald ändern – und wir erklären, wie eine neue Datenbank diesen Wandel unterstützen kann. Wir beleuchten, wie sich die Karrierepfade in der Rechtswelt durch digitale Innovationen sowie Bildungsreformen wandeln. Und wir stellen die Ergebnisse unserer “Student Driven University” vor, die neue Konzepte für die juristische Aus- und Weiterbildung thematisieren. Außerdem gibt es die neuesten Nachrichten über eine innovative KI-Funktion einer führenden juristischen Plattform, die das Potenzial hat, die juristische Recherche grundlegend zu verändern. Diskutiert wird auch die kontroverse Einführung des „Pay-or-okay“ Systems und die daraus resultierenden datenschutzrechtlichen Implikationen. Die datenschutzrechtlichen Herausforderungen im Zusammenhang mit den neuen regulatorischen Entwicklungen zu Cannabisvereinigungen werden beleuchtet, ebenso

Read more »

Our Sponsors

As a non-profit organisation, we rely on donations from third parties. Our partners not only support us financially, but also provide our members with valuable insights into practice. We regularly exchange content and organise joint events.

We have been awarded!

As part of Lex Superior's Digital Study, we were recognised as a digital pioneer in 2019 for our pioneering work in digitising the legal industry. 

In 2021, we were once again recognised for innovation in studies.

The Digital Study is Germany's most comprehensive study on digitalisation in legal education. On the one hand, it is a continuous snapshot of the state of digitisation in law studies and legal traineeships. On the other hand, it records the opinions, wishes and goals of the most important stakeholders. In this way, the Digital Study is intended to provide all stakeholders with an empirically sound basis for a joint exchange and the design of the digital transformation of legal education.

What others say about us

“Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.”

Tobias Neufeld

Partner bei Arqis

“Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.”

Dr. Nikolai Warneke

Partner bei Noerr

“Hochaktuell in der Themenwahl und professionell in der Organisation. Die Initiative erweckt hohe Erwartungen und begründete Hoffnungen mit Blick auf eine junge Generation von Jurist:innen.”

Prof. Dr. Reinhard Gaier

Richter am BVerfG & BGH a.D. und ehemaliges Fördermitglied von recode.law

The future of law in your mail

Subscribe to our "New Law Radar" and find out what's moving the legal tech world